Termine

Facebook Posts

Adolf Südknecht – Die Stasi: Schaulaufen

Adolf Südknecht – Die Stasi: Schaulaufen

Di. 19. Februar 2019 // 20:00 - Di. 19. Februar 2019 // 21:30

Horns Erben - Kultur / Lokal
Arndtstraße 33
Leipzig,  04275 Karte anzeigen

ADOLF SÜDKNECHT – DIE STASI Die preisgekrönte und längste Historien-Theatergeschichte der Welt zu den Anfängen der Staatssicherheit in der DDR in den 1950er Jahren. In Zusammenarbeit mit Werk 2 und dem Museum in der „Runden Ecke“. Der Einstieg, auch für nur eine einzelne Folge, ist jederzeit möglich! Die Kultreihe über einen Kneipier im Wandel der Zeit, exklusiv in „Horns Erben“ in Leipzig. Stammgäste erhalten zu jeder vierten besuchten Vorstellung 50% Rabatt an der Abendkasse (bei Vorlage der gesammelten und abgestempelten Rabattmarken)! Außerdem sind Eintritts-Gutscheine zum Sofort-Ausdrucken oder/und Sofort-Verschenken erhältlich: http://0cn.de/Gutscheine Zu jeder Show werden bis wenige Tage vorher Freikarten verlost: http://0cn.de/Freiekarten Der Eintritt pro Person beträgt an der Abendkasse 15 €. Karten im Vorverkauf zum pauschalen Einheitspreis von jeweils 14,30 € über CULTON Tickets unter www.culton.de Wir bieten an der Abendkasse auch Karten zu ermäßigten Preisen für 10 € an. Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 14 Jahre, Schüler, Berufsschüler, Studierende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte, Auszubildende, FSJ-ler, BFD-ler, FÖJ-ler, Leipzig-Cardler und Leipzig-Passler. Alle nach Vorlage des entsprechenden gültigen Ausweises. Beginn 20:00 Uhr. Adolf und die Seinen schenken ab 19:30 Uhr persönlich an der Theke aus! Es besteht freie Platzwahl. Titel der Episode: „ADOLF SÜDKNECHT – DIE STASI: Schaulaufen“ Adolf Südknecht bekommt Damenbesuch. Eine Folge der Zeitungsanzeige, in der er eine Frau sucht? Und das, während sich sein Sohn Anton immer noch in Stasi-Haft befindet. Zudem guckt der verhörende Stasi-Offizier Möhricke immer wieder mal von Adolf unerkannt im Horns vorbei. Was führt er im Schilde? Pächter Adolf Südknecht gibt mit den Seinen Epochales: die Geschichte(n) ihrer Zeit, mal historisch verbürgt, mal halb wahr, mal völlig erfunden. Mit wechselnden Bühnengästen, kühner theatraler Improvisationskunst und begleitet von Livemusik laden die Südknechts zu ihrer folgenreichen Seifenoper ein. Schauspiel: Armin Zarbock, August Geyler, Thorsten Giese, Raschid D. Sidgi, Josefine Heidt. Musik: Claudius Bruns, Frank Berger. www.AdolfSüdknecht.de ADOLF SÜDKNECHT – DIE STASI wird produziert in Kooperation mit dem Werk 2 Leipzig und dem Museum in der „Runden Ecke“ Leipzig. ADOLF SÜDKNECHT – DER AUFSTAND! wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. ------------------------------------------------------------ HINTERGRUNDINFOS Das Theater ADOLF SÜDKNECHT Leipzig zeigt mit seiner Staffel ADOLF SÜDKNECHT – DIE STASI eine künstlerische Aufarbeitung in zeitlich fortlaufenden Aufführungen um die Anfänge der Staatssicherheit in der DDR aus Sicht einer Familie In Zusammenarbeit mit dem Werk 2 Leipzig und dem Museum in der „Runden Ecke“ Leipzig thematisiert das Theater ADOLF SÜDKNECHT die Staatssicherheit der DDR inmitten ihrer ersten Phase zwischen 1954 und 1957, in der sie nach starken Schwankungen ihre Machtposition in der DDR aufbaute und festigte. Diese erste Phase war weit mehr geprägt von Gewalt und Repressionen gegen ihre Opfer als die weit verfeinerten Methoden der späteren Jahre. Ziel war es, in der Bevölkerung eine Atmosphäre der Angst und der Einschüchterung gegenüber der Staatsicherheit zu schaffen. Erarbeitet werden die Ereignisse nach dem unterdrückten Aufstand vom 17. Juni 1953 in einem Theaterprojekt, das sich künstlerisch mit den Strukturen des Ministeriums der Staatssicherheit in der DDR und deren Auswirkungen auf das Umfeld einer Familie auseinandersetzt. Höhepunkt wird eine Aufführung in der ehemaligen Leipziger Stasi Bezirksverwaltung. Das Projekt steht in Fortführung und Entwicklung des Langzeittheaterprojektes ADOLF SÜDKNECHT. Die preisgekrönte Historien-Theatergeschichte wird seit 2012 ununterbrochen in bisher über sechzig Episoden gespielt und thematisierte zu Beginn die 1920er Jahre, setzte sich dann ausführlich mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und knüpfte nach den Nachkriegsjahren zeitlich nahtlos an die Geschehnisse um den 17. Juni 1953 an. Dabei sollen die bisher gewonnenen Erfahrungen des einzigartigen Theaterformates weiter ausgebaut und vertieft werden. Vor allem in Bezug auf die Verbindung von Unterhaltung, Information, historischer Vermittlung, städtischer und landesweiter Erinnerungskultur und der Suche nach theatralischen Formen wird dabei Wert gelegt. Der Schwerpunkt aber liegt in der Untersuchung, wie nachhaltig die Folgen im privaten Umkreis waren, wenn einen der lange Arm der Stasi einmal im Griff hatte. Selbst bis in den eigenen engsten Familienkreis wurde sich ausspioniert. Ausgelotet werden soll, wie sich ein solcher Vertrauensbruch aushalten ließ. Neben der Hauptbesetzung mit zwei Schauspielern und einem Musiker spielen pro Episode zwei weitere Schauspieler und ein Gastmusiker mit. Jede Episode baut zeitlich und inhaltlich aufeinander auf, wird aber dennoch dramaturgisch in sich abgeschlossen sein. So ist für die Zuschauer ein Ein- und Ausstieg in die Theater-Reihe jederzeit möglich. Die Schauspieler erschaffen dadurch, dass sie sich lediglich einen dramaturgischen Rahmen vorgeben und alle Texte improvisieren, eine unikate und in ihren Emotionen authentische Aufführung. Sie recherchieren vorher sorgfältig die historischen Ereignisse, um sie im Augenblick des Spiels abrufen zu können. Das Theater ADOLF SÜDKNECHT macht mit der Aufarbeitung historischer Ereignisse und deren Folgen auf das persönliche Umfeld einer Familie Geschichte sinnlich erfahrbar und schlägt so eine Brücke in die Gegenwart. Zielgruppe ist ein Publikum ab dem jugendlichen Alter. Geplant ist weiterhin, wie in vergangenen Projekten geschehen, eine theaterpädagogische Begleitung. Des Weiteren wird, wie immer in den vergangenen Jahren, jeder Abend aufgezeichnet und zum Abruf auf dem Adolf-Südknecht-Vimeo-Channel kostenlos zum Nachschauen bereitgestellt. So hält das Theater ADOLF SÜDKNECHT an der bewährten Konzeption des Kneipentheaters fest und entwickelt es in behutsamen Schritten in die Zukunft weiter: „Zeitreisen aus dem Wohnzimmer der Weltgeschichte!“ ------ Kooperation zwischen der Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ und dem Theater „Adolf Südknecht“ Bereits im Jahr 2018 haben beide Einrichtungen bei der Durchführung einer Theateraufführung der Improvisations-Theatergruppe „Adolf Südknecht“ kooperiert. Nachdem die Theatergruppe Ende 2017 auf die Gedenkstätte zugekommen ist, war diese sogleich von der Idee, die Formate Theater und Gedenkstättenarbeit, sehr angetan und unterstützte die Theatergruppe gern bei der inhaltlichen Erarbeitung der Staffel „Der Aufstand“ zum Jahr 1953, die 2018 aufgeführt wurde, sowie bei der Recherche und Bereitstellung von Fotos und ähnlichem, um die Ereignisse besser veranschaulichen zu können. Vor diesem Hintergrund unterstützte die Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ das Theaterprojekt in der historisch-politischen Vermittlung und beriet es inhaltlich zur historischen Entwicklung des Jahres 1953. Mit der Kooperation wollte die Gedenkstätte – ähnlich wie sie es beispielsweise auch mit ihren Geschichts-Apps macht – wieder neue Zielgruppen erreichen. Zielgruppen, die nicht zu den klassischen Museumsbesuchern gehören, aber deren Bewusstsein für demokratische und freiheitliche Prozesse ebenfalls gestärkt sowie deren Blick für die Gefahren von totalitären Ansichten oder diktatorischen Systemen geschärft werden soll – insbesondere im Jahr der Demokratie, welches die Stadt Leipzig 2018 ausgerufen hatte. Gerne führt die Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ die bisherige Kooperation mit der Theatergruppe „Adolf Südknecht“. Bei der neuen Staffel „Die Stasi“, die sich mit der Strukturen des Ministeriums für Staatssicherheit in den 1950er Jahren und den Auswirkungen auf das Umfeld auseinandersetzen will, kann die Gedenkstätte erneut inhaltlich viel Unterstützung bieten. Ergänzend zu den Informationen und Ausstellungsobjekten, die in der Ausstellung „Stasi – Macht und Banalität“ über Struktur und Arbeitsweise der Geheimpolizei zu finden sind, verfügt die Gedenkstätte über eine in ihrer Geschlossenheit einmalige und umfangreiche Sammlung von über 40.000 Ausstellungsobjekten und ähnlichen vielen Fotos. Zugleich ist die Gedenkstätte auch bereit, die Theatergruppe wieder nach einem geeigneten Aufführungsort außerhalb der üblichen Spielstätte – des Kulturclubs „Horns Erben“ in der Leipziger Südvorstadt – zu suchen und bietet hierfür Räume im Komplex der ehemaligen Bezirksverwaltung für Staatssicherheit an, beispielsweise den in den 1950er Jahren neu gebauten Stasi-Kinosaal oder die Stasi-Kegelbahn im Keller ; zugleich bietet sich auch der Innenhof an, der in den 1950er Jahren nicht einsehbar war. Ebenfalls unterstützt die Gedenkstätte die Theatergruppe auch wieder bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und bewirbt die Staffel mit besonderem Blick auf die geplante Aufführung am Originalschauplatz in der ehemaligen Stasi-Bezirksverwaltung Leipzig. Mit der Kooperation kann die Gedenkstätte so nicht nur wieder neue Zielgruppen ansprechen, sondern vor allem auch den authentischen Ort – die ehemalige Stasi-Bezirksverwaltung – stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken und so mehr für den Ort und seine Geschichte sensibilisieren.... MehrWeniger

19 interested  ·  5 going
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Fr. 08. März 2019 // 20:00 - Fr. 08. März 2019 // 22:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 09. März 2019 // 16:00 - Sa. 09. März 2019 // 18:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 09. März 2019 // 20:00 - Sa. 09. März 2019 // 22:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
Theater "Spielplatz" mit Nadine Antler & Raschid D. Sidgi

Theater "Spielplatz" mit Nadine Antler & Raschid D. Sidgi

Di. 12. März 2019 // 20:00 - Di. 12. März 2019 // 22:00

Horns Erben - Kultur / Lokal
Arndtstraße 33
Leipzig,  04275 Karte anzeigen

Im „Spielplatz" lädt Nadine Antler gemeinsam mit ihrem Gast Raschid Sidgi zum besonderen Theater-Erlebnis ein. Denn anstelle von professionellen Theater-Kolleg*innen stehen bei diesem Format Zuschauer*innen mit den beiden auf der Bühne und werden zu den eigentlichen Hauptdarsteller*innen. Jede*r hat die Chance, den Spielplatz zu betreten, den Nervenkitzel zu genießen und an der Seite von Profis ganz entspannt Theater zu schaffen. An diesem Abend werden Menschen in Szene gesetzt, die sonst im Verborgenen bleiben – eine ganz außergewöhnliche Erfahrung wartet auf die, die Mut haben, den Schritt ins Rampenlicht zu wagen. Musik: Claudius Bruns Tickets gibt es bei Culton Ticket im VVK für 7/11 Euro, AK: 9/14 Euro ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Nadine Antler – Improvisationskünstlerin und Schauspielerin aus Thüringen, aktiv vor allem in Hamburg (Steife Brise), spielt und lehrt seit vielen Jahren auf allen Kontinenten. Am improvisierten Theater reizt sie vor allem das gemeinsame Spielen, die Unplanbarkeit des Miteinanders und natürlich die Freude, Geschichten zu kreieren, die das Publikum mal amüsieren, mal emotional berühren Raschid Daniel Sidgi ist Deutsch-Sudanese oder Sudan-Deutscher, wie man will, und er hat – wie man so schön sagt – den Schalk im Nacken. Er geht nicht davon aus, dass man alles sein kann, aber sehr wohl davon, dass man alles zu sein versuchen kann, worauf man Lust hat. Und so war er Schauspieler, Musiker, Produzent, Rapper, Regisseur, Improvisateur, Unternehmensberater, Label und Studioeigner, Autor, Bühnenarbeiter, Eventerfinder, Kurator, Vater und philosophischer Peacebruder. Vieles davon ist er noch immer.... MehrWeniger

35 interested  ·  8 going
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 23. März 2019 // 16:00 - Sa. 23. März 2019 // 18:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 23. März 2019 // 20:00 - Sa. 23. März 2019 // 22:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

So. 24. März 2019 // 18:00 - So. 24. März 2019 // 20:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Fr. 26. April 2019 // 20:00 - Fr. 26. April 2019 // 22:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 27. April 2019 // 16:00 - Sa. 27. April 2019 // 18:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

Sa. 27. April 2019 // 20:00 - Sa. 27. April 2019 // 22:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
SOS Familienurlaub

SOS Familienurlaub

So. 28. April 2019 // 18:00 - So. 28. April 2019 // 20:30

Kabarett academixer
Kupfergasse 2, Leipzig
Leipzig,  04109 Karte anzeigen

Familie Krämer macht Urlaub. Eine Seereise hatte Sohn Benjamin den Eltern zum Hochzeitstag versprochen. Yvonne und Ha.-Jo. hatten sich schon auf eine Kreuzfahrt gefreut, doch das noch immer im ‘Hotel Mama’ lebende ‘Bommelchen’ überrascht seine Eltern mit einer Hausboottour auf der Havel. Na prima. Kaum haben sich die drei auf dem winzigen Bötchen eingerichtet, angelt Sebastian auch noch eine junge Frau aus dem Wasser. Schnell wird klar, Tanja ist zwar hübsch, aber durchaus keine Nixe. Das Geheimnis der Blondine ist schnell gelüftet, doch nun gehen die Turbulenzen erst richtig los. ‘S.O.S. Familienurlaub’ holt sich alle Probleme an Bord, die einer Familie in der Brandenburgischen Provinz begegnen können. Die Zuschauer sitzen ja zum Glück auf dem Trockenen und haben gut lachen. Zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne: die Halbschwestern Angelika und Elisabeth Hart, die Leipziger Theaterlegende Armin Zarbock und Bommelchen Claudius Bruns. Darsteller: Angelika Hart, Elisabeth Hart, Armin Zarbock, Claudius Bruns Musik: Claudius Bruns Regie: Volker Insel... MehrWeniger

1 interested
Load more

Alle Veranstaltungen findet ihr auch hier:

https://www.facebook.com/pg/Claudius-Bruns-143465329033602/events/

Aktuelles

Facebook Posts

Di. 15. Januar 2019 // 16:55

Claudius Bruns

Der neue Clip mit Song "Mann muss es spüren" vom Slam vs Kabarett aus dem Kupfersaal Leipzig. Am 9.2.19 live mit "Claudius Bruns - Allein am Elfenbein 2.0" im Horns Erben - Kultur / Lokal, Karten über Culton Ticket. ... MehrWeniger

 

Kommentieren

Mareike Hah 😂

Genial, aber die Haare nerven einen ja schon beim zugucken... 😅🖖

Meeega krass!

Wie geht es der Blume? 🌸🤘

Martin

und er hat so verdammt Recht ! :)

Ich finde es voll disskri ähm gegen Frauen.

Klasse!!

Suuuuuuper stark!

Sehr gut! GsD war die Polka diesmal zu schnell um sie totzuklatschen. :-)

+ Vorherige Kommentare

So. 13. Januar 2019 // 11:51

Claudius Bruns

Wirklich unfassbar, das muss man gesehen haben 😅Claudius Bruns beim Slam vs Kabarett, Kupfersaal Leipzig 2:02 Song - Mann muss es spüren (Allein am Elfenbein 2.0) https://claudius-bruns.de https://www.face... ... MehrWeniger

Video image

 

Kommentieren

Da singt Claudius aus Erfahrung ! ? Trifft vorzüglich den Ton zwischen den Geschlechtern.

My man.

Fr. 07. Dezember 2018 // 13:24

Claudius Bruns

... MehrWeniger

 

Kommentieren

TOITOITOI🙋‍♀️

Mo. 22. Oktober 2018 // 13:12

Claudius Bruns

Drei spannende Tage zur Lachmesse Leipzig stehen bevor. Am Dienstag spiele ich im Horns Erben - Kultur / Lokal mein Soloprogramm "Allein am Elfenbein 2.0". Am Mittwoch dann dort der Kracher: Die beiden herausragenden Klaviersatiriker Sebastian Krämer und Marco Tschirpke sind zu Gast beim Horny Comedy Slam! Die Herren rocken jeden Saal und bestechen durch Stil, Humor und Virtuosität, ich trage moderierend bei. Und am Donnerstag bin ich Teil des Slam vs Kabarett zur Lachmesse 2018 im Kupfersaal. Uiuiui, nur nicht krank werden 😉 - Foto Jörg Singer ... MehrWeniger

Drei spannende Tage zur Lachmesse Leipzig stehen bevor. Am Dienstag spiele ich im Horns Erben - Kultur / Lokal mein Soloprogramm Allein am Elfenbein 2.0. Am Mittwoch dann dort der Kracher: Die beiden herausragenden Klaviersatiriker Sebastian Krämer und Marco Tschirpke sind zu Gast beim Horny Comedy Slam! Die Herren rocken jeden Saal und bestechen durch Stil, Humor und Virtuosität, ich trage moderierend bei. Und am Donnerstag bin ich Teil des Slam vs Kabarett zur Lachmesse 2018 im Kupfersaal. Uiuiui, nur nicht krank werden ;) - Foto Jörg Singer

 

Kommentieren

Toi Toi am Toisten!!!

Also ich komme auf jeden Fall.

Load more


Pressestimmen

KABARETT

Allein am Elfenbein 2.0 – Klavier und Kabarett

Allein am Elfenbein 2.0 Schöner, größer, besser! Die XL Version umrankt den liebgewonnenen Kern mit neuen Liedern, neuen Texten und neuen Entgleisungen. Amazing!

Claudius Bruns, Pianist und Kabarettist aus Leipzig stellt eine aktualisierte Version seines erfolgreichen Programms vor.

Von ernst bis euphorisch, von leidend bis lüstern reicht die Bandbreite der Ergüsse. Politisches wird nicht ausgespart, Gesellschaftskritik gnadenlos vorgelebt und tief im Morast des Lebens gegraben. Fürs Klatschen sorgt lauter Gesang und am Flügel wird garantiert jede Taste einmal benutzt, das Stimmen soll sich gelohnt haben.

VIDEOS

Allein am Elfenbein 2.0

Mann muss es spüren
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

Trailer DVD
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

YOGA
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

Merkels Mambo
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

PEGIDA und die Homöopopathie
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

Frauen im Internet
Claudius Bruns – Soloprogramm

Allein am Elfenbein

Juden, Araber und die Lügenpresse
Claudius Bruns – Soloprogramm

Stummfilmtheater

Lichter der Großstadt
Theater Adolf Südknecht

Horns Erben

Kleine Geschichte des Horns Erben
Horns Erben – Kultur & Speisen

Claudius Bruns – Persönliches

Vita

Claudius Bruns, geboren 1975 in München.
Studium mit Jura, Politikwissenschaften, Philosophie an den Universitäten Köln und Leipzig
Unterricht im Jazzklavier bei Pablo Paredez in Köln und an der University of Virginia bei Art Wheeler in den USA.
Diplom an der Hochschule für Musik und Theater Felix-Mendelssohn Bartholdy Leipzig bei Richie Beirach und Janusz Wozniak im Fach Jazz-Piano.

Als Student Mitbegründer des Kabaretts Knorke. Seit 2005 Mitbegründer und Betreiber der denkmalgeschützten Spielstätte „Horns Erben“ in Leipzig. Seit 2007 regelmäßige Arbeit als Pianist und Darsteller beim Leipziger Kabarett academixer. 2014 Soloprogramm „Allein am Elfenbein”. Pianist u.a. bei der Theatergruppe Adolf Südknecht und der Theater Turbine in Leipzig.


Auszeichnungen

  • Monika Bleibtreu Preis Hamburg, nominiert mit Kabarett Academixer „Bestatten Fröhlich“
  • Songslam Berlin, Gewinner mit „Allein am Elfenbein“
  • Songslam Leipzig, Gewinner mit „Allein am Elfenbein“
  • Kabarettpreis Rostocker Koggenzieher, nominiert mit „Allein am Elfenbein“
  • Kabarettpreis Cabinet Preis, nominiert mit Kabarett „Knorke“
  • Leipziger Bewegungskunstpreis, nominiert mit der Theatergruppe Adolf Südknecht
  • Hyronimus Lotter Preis, Anerkennung für die Rekonstruktion der historischen Art-Deco Fassade des Horns Erben
  • Dresdner Satirepreis, nominert mit „Allein am Elfenbein“

Claudius Bruns

claudius-bruns-komponist

Pianist

claudius-bruns-klavier-kabarett-pianist

Kabarettist

claudius-bruns-autor

Autor

claudius-bruns-kuenstler-musiker-saenger

Künstler

 

PRESSE

Willkommen im Pressebereich.
Die hier angebotenen Bilder und Texte stehen zu Ihrer freien Verwendung.

Weitere Infos und Anfragen bitte per Mail senden an info[at]claudius-bruns.de

Pressematerial

Pressefotos

Die Pressefotos sind zum freien Download. Zum Herunterladen auf den Link unter dem Bild klicken.

Kontakt

Claudius Bruns | Pianist Kabarettist Autor

info @ claudius-bruns.de

Claudius Bruns